Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
hiermit möchte ich Sie informieren, dass es an unserer Schule einen bestätigten Coronafall gibt.

Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt haben wir umgehend alle notwendigen Maßnahmen
getroffen. Wie in der Hygieneverordnung des Kultusministeriums festgelegt, muss die festgelegte Gruppe (Kohorte) in der ein Fall auftritt, in Quarantäne. Dies betrifft an unserer Schule die Kohorte I (Klassen: E1, E2a, E2b, 2). Für alle weiteren Vorgaben über den Zeitraum der Quarantäne usw. ist das Gesundheitsamt zuständig.

Schüler und Schülerinnen, die eventuell Kontakt während der Schülerbeförderung gehabt haben könnten, werden vom Gesundheitsamt angerufen und vorsorglich morgen (Freitag, den 04.09.2020) bis zur Klärung, ob eine Quarantäne notwendig ist, zu Hause gelassen.
Für alle anderen Schülerinnen und Schüler (Klassen 3 – 10) findet der Unterricht wie gewohnt statt.

Ich möchte mich bei Ihren Kindern bedanken, die heute noch mehr als sonst, alle Maßnahmen sehr gut und diszipliniert mitgemacht haben!
Bei Fragen können Sie sich gerne bei mir melden.

Den gesamten Elternbrief können Sie HIER downloaden.

Herzliche Grüße,

Daniela Pohl

Schulleiterin