Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,
erst einmal wünsche ich Ihnen und Euch ein gutes, gesundes neues Jahr.
Ich hoffe, dass Sie / Ihr die Zeit trotz allem genießen konnten / konntet und Zeit für andere Gedanken und schöne Momente gemeinsam mit der Familie hatten / hattet.
Das neue Jahr startet schulisch, in Anbetracht der aktuellen Situation, leider nicht so, wie wir es uns wünschen würden. Im Anhang sende ich Ihnen und Euch die Briefe des Ministers.
Die Schule startet wie folgt:
Grundschule Klasse 1 – 4
– von Montag, den 11.01.2021 – Freitag, den 15.01.2021: Szenario C, alle Kinder werden zu Hause beschult
– von Montag, den 18.01.2021 – Freitag, den 29.01.2021: Szenario B (wochenweiser Wechsel, Gruppen: gerader und ungerader Woche)
Sekundarstufe Klassen 5 – 8
– von Montag, den 11.01.2021 – Freitag, den 29.01.2021: Szenario C: alle Schülerinnen und Schüler werden zu Hause beschult
Abschlussklassen 9 und 10
– von Montag, den 11.01.2021 – Freitag, den 29.01.2021: Szenario B (ganze Klassen in entsprechenden Räumen)
Notbetreuung für Klasse 1 – 6
Für den Zeitraum 11.01. 15.01. (Szenario C) und 18.01.- 29.01. Szenario B gibt es jeweils eine Notbetreuung in dem Zeitraum von 8.15 Uhr –  12.45 Uhr.
Wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, weil Sie in einem systemrelevanten Beruf tätig sind, dann melden Sie sich bitte unter folgender Email: info@hartwig-claussen-schule.de bis Freitag, den 08. Januar 14.00 Uhr.
Bitte geben Sie die genauen Tage an!
Sollten Sie direkt für Montag, den 11.01. eine Notbetreuung benötigen, dann informieren Sie bitte persönlich das Taxi, oder bringen Ihr Kind, da Frau Schatt (Sekretariat) erst am Montag wieder da ist und die weitere Koordination dann übernehmen kann.
Ich wünsche Ihnen und Euch Mut, Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.
Herzliche Grüße
Daniela Pohl

 

Anhang:
Brief des Ministers an die Schülerinnen und Schüler
Brief des Ministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten