Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Start nach den Osterferien gibt es wieder etwas Neues. Wie Sie sicher schon gehört haben, werden die regelmäßigen Testungen der Schülerinnen und Schüler zu Hause verpflichtend.

Das bedeutet, dass Ihr Kind ohne einen gültigen Test an den vorgebebenen Tagen nicht in die Schule kommen darf. Bitte testen Sie Ihr Kind immer Montags und Mittwochs. Im Anhang finden Sie ein Formular „Rückmeldung Selbsttest“. Bitte tragen Sie das Datum, das Testergebnis und Ihre Unterschrift ein. Dieses Formular geben Sie bitte Ihrem Kind mit. Bei Schülerinnen und Schülern, die mit dem Taxi fahren, wird der Taxifahrer den Zettel kontrollieren. Wurde kein Test durchgeführt, muss Ihr Kind zu Hause bleiben. Bei Schülerinnen und Schülern, die alleine zur Schule kommen, wird die Lehrkraft in der ersten Stunde die Liste kontrollieren. Fehlt die Bestätigung eines negativen Testergebnisses, darf Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen. Wir werden Sie dann kontaktieren, damit Sie Ihr Kind entweder abholen, oder vor Ort den Test mit Ihrem Kind durchführen. Nur in Ausnahmefällen kann Ihr Kind den Test unter Aufsicht in der Schule durchführen.
Auch die Kinder, die zur Notbetreuung kommen, müssen am Montag einen Nachweis über einen negativen Test mitbringen!

Für die Schülerinnen und Schüler, die am Montag, den 12.04.2020 wieder in die Schule kommen (Klassen 1-4 und 9,10) bieten wir an, dass Sie einen Test morgen, Donnerstag, den 08.04.2021 in der Zeit von 11.00 – 13.00 Uhr abholen können.
Sollte dies unter keinen Umständen möglich sein, informieren Sie mich bitte bis morgen 12.00 Uhr.

Wer sein Kind auf keinen Fall testen lassen möchte, kann sein Kind vom Präsenzunterricht befreien (Formular im Anhang). Ihr Kind bekommt dann Materialien zur Bearbeitung von der Schule, eine weitergehende Betreuung ist nur dann möglich, wenn wir freie Kapazitäten zur Vergfügung haben.

Ich möchte Sie bitten, trotz Bedenken, die es vielleicht den Tests gegenüber gibt, diesen mit Ihren Kindern durchzuführen. Die Tests sind nicht schmerzhaft und Ihre Kinder schaffen das!
Sollten Sie sich entscheiden, Ihr Kind zu Hause zu lassen, kann diese Entscheidung auch wieder rückgängig gemacht werden. Ein ständiger Wechsel ist aber nicht möglich. Bitte bedenken Sie bei Ihrer Entscheidung, dass das Lernen mit anderen Kindern und die sozialen Kontakte enorm wichtig für Ihr Kind sind. Die Möglichkeit regelmäßig zur Schule zu kommen, stellt ein Stück Normalität dar, die die Kinder gerade so dringend brauchen.

Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie mir gerne eine Email schreiben.

Herzliche Grüße

Daniela Pohl